CNC-Drehen

Bei CNC-Drehen handelt es sich um ein Fertigungsverfahren für Kunststoffe, aber auch für Metalle. Früher wurde von Hand auf einer Drehbank gedreht, heutzutage erfolgt die Fertigung eines Drehteils automatisiert auf einer CNC-Drehmaschinen.

CNC steht hierbei für 'Computerized Numerical Control'; CNC-Maschinen können also mit Hilfe modernster Computer-Steuerungstechnik, Drehteile mit hoher Wiederholgenauigkeit auch komplexere Formen automatisiert produzieren.

In unserer Bildergalerie finden Sie einige Beispiele zum Thema CNC-Drehen:

Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken.